• BILD+TEXT,  SW-Fotografie

    In the Mood

    In the mood – hab ich dieses Bild genannt, weil ich diesen Mann so vertieft in sein Smartphone am Eisernen Steg gesehen hab, als ich Gestern eine Runde gedreht hab. Was mich aber aber viel mehr an dem Bild interessiert hat ist, dass meine Augen automatisch nach links oben zu den Möwen gewandert sind. Ich find das total faszinierend.  Mich würde mal interessieren, ob das bei noch jemandem so ist. Happy Sunday!

  • Fotografie

    Meine Motivation zu fotografieren mit zwei Youtube-Videos erklärt

    Fotografie, speziell die Streetphotography, ist ein Thema das mich jetzt schon ein paar Jahre beschäftigt. Es ist Hobby, Stressausgleich und auch eine Art sportliche Aktivität für mich, wenn ich mir die Kamera umhänge, die Jacke anziehe und stundenlang durch die  Straßen von Frankfurt laufe. Aber es ist auch eine Art mich auszudrücken. Vielleicht bin ich deshalb so von der schwarz/weiß Fotografie fasziniert, weil ich hier meine Art ausdrücken kann, die ich fühle und lebe. Ich versuche immer wieder in dieser oberflächlichen, erfolgsgetriebenen und lauten Welt meinen Rückzugspunkt zu finden und diesem in meinen Fotos Ausdruck zu geben. Und ich versuche zu lernen. Ich lasse mich inspirieren von den großen Fotografen…