Farb-Fotografie,  Fotografie

Die blaue Stunde…

Die blaue Stunde…der nicht fotoafine Mensch denkt wahrscheinlich gerade zwanghaft an irgendwas mit Alkohol. Aber von der hab ich es nicht. Ich rede von den Augenblicken, wenn sich der Tag verabschiedet bzw. die Momente bevor der Tag beginnt. 

Für mich ist die Blaue Stunde der Moment wo ich eigentlich am liebsten fotografiere, weil dann auch eine noch so hecktische Stadt wie Frankfurt so langsam dann mal ruhiger wird. Es werden weniger Autos, weniger Menschen finden sich auf der Straße und man selbst wird auch ruhiger.  Das sind diese Momente die ich geniese Gebäude und Objekte zu fotografieren. Tagsüber interessieren mich Menschen viel mehr, aber abends…wenn das Licht weniger wird und man eh mit längeren Belichtungszeiten arbeitet bekommen Gebäude bei mir einen gehören Attraktivitätsschub. So wie hier die EZB wenn sich gegen das blau des Himmels abhebt, während die letzten Lichtstrahlen von ihr eingefangen und reflektiert werden.

Zum vergrößern auf das Bild klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.